Schlagwort

Software

“Analoge” Arduino LED Uhr

Mein nächstes Bastelprojekt basiert wieder auf der Arduino Plattform und verwendet auch wieder WS2812B LED Streifen. Diesmal wollte ich die unsägliche Funkuhr im Wohnzimmer ersetzen. Wann immer die Batterie zur Neige geht, geht die Uhr in den full-retard Modus und… Weiterlesen →

Arduino LED Fackel

Seit der OHM2013 habe ich immer wieder auf Chaos Events LED-Fackeln gesehen, die von einem Mikrocontroller angetrieben wurden. Häufig basieren diese auf Arduino-Development-Boards, bzw. Chips wie sie bei dort zum Einsatz kommen. Leider bin ich nie dazu gekommen, dahingehend Kontakte… Weiterlesen →

Handbrake: komfortabler Videokonverter mit GUI

Ich war es – ehrlich gesagt – leid, immer wieder aufs Neue die seitenlangen man-pages von mencoder und/oder ffmpeg zu durchstöbern, nur um “mal eben schnell” ein Video in ein anderes Format umzuwandeln und begab mich auf die Suche, nach… Weiterlesen →

MobaXterm: portabler SSH Client mit X-Server für Windows

Putty, oder? Beim Stichwort SSH Client für Windows kommt einem zuerst einmal direkt Putty in den Sinn, welches ein recht brauchbarer OpenSource Client zu diesem Zweck ist. Doch die Liste der Komfortfeatures ist recht kurz, so kann er keine Fenster zu… Weiterlesen →

MoSH: mobile shell

Ich teste MoSH bereits seit geraumer Zeit. Zwar sehe ich noch immer einige Probleme dabei, aber es gibt eine Handvoll cooler Features, die SSH weit überlegen sind, weshalb sich ein genauerer Blick darauf durchaus lohnt. Aber was ist MoSH eigentlich?… Weiterlesen →

ImDisk: sexy Image-Mounter für Windows

Mounttools gibts viele für Windows. Viele sind kostenpflichtig, andere nerven mit Werbung, und die meisten davon sind absolute Bloatware. Mehr als eine Handvoll CD-Images einzubinden können aber die Allerwenigsten. Stellt man fest, dass es praktisch wäre, jetzt gerne den Inhalt eines… Weiterlesen →

OpenVPN mit Android 4 und höher

Googles mobiles Betriebssystem Android bringt in der Version 4 und höher (Ice Cream Sandwich, Jelly Beans, etc. pp.) endlich nicht nur im Stock Kernel ein ‘tun’ Modul mit, sondern auch für Apps die Möglichkeit, ein VPN aufzubauen. Waren in früheren… Weiterlesen →

Festplattenloses MediaCenter

Festplatten sind teuer und gehen regelmäßig kaputt. Deswegen haben Rechner mit Daten bei mir zumeist ein RAID Setup und werden regelmäßig gesichert. Alle schützenswerten Daten liegen auf meinem FreeNAS Storage, ebenso die Musik- und Filmsammlung sowie die Backups der anderen… Weiterlesen →

Am (ThinkPad) Nippel rumspielen…

[Update] Auf neueren Distributionen mit aktuellem Xorg, ist es ein wenig einfacher geworden, dazu legt man lediglich unter /etc/X11/xorg.conf.d/20-thinkpad.conf eine entsprechende Policy an: Section “InputClass” Identifier “Trackpoint Wheel Emulation” MatchProduct “TrackPoint” MatchDevicePath “/dev/input/event*” Driver “evdev” Option “EmulateWheel” “true” Option “EmulateWheelButton”… Weiterlesen →

Bewegungsprofil Winterurlaub Russland

Da ich schon häufiger gefragt wurde, wo im riesigen Russland ich mich denn so im Urlaub rumtreibe oder auch, wo die Eltern meiner Verlobten denn so wohnen, habe ich diesmal bei einigen Exkursionen GPS Tracks (im vielfach bekannten GPX Format)… Weiterlesen →

© 2019 Dem Commander1024 sein Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑