Schlagwort

Administration

Blowfish statt MD5 password hashes in FreeBSD

Okay, FreeBSD nutzt nicht einfache MD5 Hashes gebildet über Salt + Passwort sondern 1000 Durchgänge mit Salt, Passwort und vorherigem Hash in unterschiedlichen Reihenfolgen, aber ich finde MD5 dennoch ziemlich uncool, außerdem erlaubt es nur 16 Zeichen lange Passworte. Blowfish… Weiterlesen →

Festplattenloses MediaCenter

Festplatten sind teuer und gehen regelmäßig kaputt. Deswegen haben Rechner mit Daten bei mir zumeist ein RAID Setup und werden regelmäßig gesichert. Alle schützenswerten Daten liegen auf meinem FreeNAS Storage, ebenso die Musik- und Filmsammlung sowie die Backups der anderen… Weiterlesen →

less statt more als PAGER

Bei Benutzung von “man <page>” auf einem minimalen FreeBSD (9) System wird für die Anzeige more verwendet, welches mich aus verschiedenen Gründen nervt. less ist toller, das kann per PAGER Variable für die jeweilige Shell definiert werden. Das betrifft sowohl… Weiterlesen →

neuer Server und IPv6

Diese Seite sowie alle anderen von mir gehosteten Webseiten befinden sich seit schon seit einiger Zeit auf einem neuen Server, der nochmal nen gutes Stück schneller ist als der alte und statt Xen einen KVM Unterbau verwendet mit den Gastvolumes… Weiterlesen →

FreeBSD 9 mit deutscher Lokalisierung

FreeBSD wird standardmäßig mit iso8859-1 Zeichensatz und Tastaturbelegung installiert und kann somit weder deutsche (oder anderssprachige) Umlaute annehmen noch ausgeben. Den Display-Font betrifft dies ebenso. Moderne POSIX kompatible Systeme setzen zur Umgehung dieses Problem heutzutage auf UTF-8 oder UTF-16, um… Weiterlesen →

FreeBSD 9 mit virtio als Linux KVM Gast

Mithilfe von virtio-kmod kann ein unter dem Linux KVM Hypervisor eingesetztes Betriebssystem durch direkte paravirtualisierte APIs Ressourcen des Hosts nutzen. Ist dies nicht möglich, muss dem OS eine Netzwerkkarte / IDE Festplattencontroller usw. vorgegaukelt, deren Funktionen emuliert und für das… Weiterlesen →

FreeBSD 9 mit Root on ZFS

Der aktuelle 9.0 Release von FreeBSD unterstützt im mitgelieferten curses-Installer (bsdinstall) leider immer noch nicht die Auswahl des Dateisystems zfs als root-Dateisystem. Das Prozedere der manuellen Installation ist in einigen Punkten durch die neue Installer-/Live-CD um Einiges einfacher geworden. Dabei… Weiterlesen →

Mit mod_rewrite den ApacheKiller Exploit entschärfen

Wie heise Security gestern vermeldet hat, gibt es ein Problem in aktuellen Apache2 Webservern der Version 2.2.x, welches bei GET-Requests mit mehreren “Byte-Ranges” auftritt und dazu genutzt werden kann, den RAM des angegriffenen Ziels überlaufen zu lassen, was zum Absturz… Weiterlesen →

Round-Robin Paketverlust am pfSense bei parallelen OpenVPN-Konfigurationen

Der Bug tritt nur auf, wenn man 2 oder mehr OpenVPN Client Instanzen parallel oder wenn man 1 oder mehr OpenVPN Remote Access Server und 1 oder mehr OpenVPN Client Instanzen betreibt Das hängt damit zusammen, wie man die NAT-Regeln… Weiterlesen →

Am (ThinkPad) Nippel rumspielen…

[Update] Auf neueren Distributionen mit aktuellem Xorg, ist es ein wenig einfacher geworden, dazu legt man lediglich unter /etc/X11/xorg.conf.d/20-thinkpad.conf eine entsprechende Policy an: Section “InputClass” Identifier “Trackpoint Wheel Emulation” MatchProduct “TrackPoint” MatchDevicePath “/dev/input/event*” Driver “evdev” Option “EmulateWheel” “true” Option “EmulateWheelButton”… Weiterlesen →

© 2019 Dem Commander1024 sein Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑