Schlagwort

Administration

XBOX, NAT-Typ offen/strikt/moderat und falsche Microsoft Doku

Grundlagen des Problems Nerv mich nicht mit Techscare! Wie fix ich das? Scroll runter zu „Lösen wir das Problem!“ Warum sollte ich mir Gedanken zu Netzwerkeinstellungen machen, wenn ich doch nur eine XBOX Spielekonsole benutzen will? Genau diese Frage habe ich… Weiterlesen →

pflogsumm: Mailserver Statistiken

Will man ein Problem mit dem Mailserver identifizieren, hilft meist der Blick ins Logfile, wickelt dieser aber recht viele Mails ab, kann dieses sehr lang und unübersichtlich werden. Mich interessierte, wie viele Mails einer Domain mein Server innerhalb eines festgelegten… Weiterlesen →

FreeNAS / FreeBSD / ZFS: kaputte HDD ersetzen

Neulich ist in meinem FreeNAS basierten Storage eine HDD ausgefallen. Ich habe mir eine baugleiche bestellt und die Seriennummer der kaputten HDD notiert. So konnte ich die Kiste runterfahren und die korrekte HDD ausbauen und durch das Ersatzlaufwerk ersetzen. [yellow_box]Den… Weiterlesen →

WLAN AccessPoint mit OpenWRT

Meinen derzeitigen WLAN Access Point TL-WA901ND habe ich damals angeschafft, weil er billig war, und auf der Verpackung Multi SSID, 802.1X (WPA2-EAP), sowie VLAN beworbene Features waren. Das war zwar nicht gelogen, dennoch gibt es nicht erwähnte Einschränkungen. So ist… Weiterlesen →

MobaXterm: portabler SSH Client mit X-Server für Windows

Putty, oder? Beim Stichwort SSH Client für Windows kommt einem zuerst einmal direkt Putty in den Sinn, welches ein recht brauchbarer OpenSource Client zu diesem Zweck ist. Doch die Liste der Komfortfeatures ist recht kurz, so kann er keine Fenster zu… Weiterlesen →

MoSH: mobile shell

Ich teste MoSH bereits seit geraumer Zeit. Zwar sehe ich noch immer einige Probleme dabei, aber es gibt eine Handvoll cooler Features, die SSH weit überlegen sind, weshalb sich ein genauerer Blick darauf durchaus lohnt. Aber was ist MoSH eigentlich?… Weiterlesen →

OpenVPN mit Android 4 und höher

Googles mobiles Betriebssystem Android bringt in der Version 4 und höher (Ice Cream Sandwich, Jelly Beans, etc. pp.) endlich nicht nur im Stock Kernel ein ‚tun‘ Modul mit, sondern auch für Apps die Möglichkeit, ein VPN aufzubauen. Waren in früheren… Weiterlesen →

Blowfish statt MD5 password hashes in FreeBSD

Okay, FreeBSD nutzt nicht einfache MD5 Hashes gebildet über Salt + Passwort sondern 1000 Durchgänge mit Salt, Passwort und vorherigem Hash in unterschiedlichen Reihenfolgen, aber ich finde MD5 dennoch ziemlich uncool, außerdem erlaubt es nur 16 Zeichen lange Passworte. Blowfish… Weiterlesen →

Festplattenloses MediaCenter

Festplatten sind teuer und gehen regelmäßig kaputt. Deswegen haben Rechner mit Daten bei mir zumeist ein RAID Setup und werden regelmäßig gesichert. Alle schützenswerten Daten liegen auf meinem FreeNAS Storage, ebenso die Musik- und Filmsammlung sowie die Backups der anderen… Weiterlesen →

less statt more als PAGER

Bei Benutzung von „man <page>“ auf einem minimalen FreeBSD (9) System wird für die Anzeige more verwendet, welches mich aus verschiedenen Gründen nervt. less ist toller, das kann per PAGER Variable für die jeweilige Shell definiert werden. Das betrifft sowohl… Weiterlesen →

© 2018 Dem Commander1024 sein Blog — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑