Ich bin ein unbelehrbarer AdBlocker/NoScript Nutzer. Und ich bin Gamer. Also treibe ich mich auch u. A. auf Webseiten herum, bei denen es um Games geht. Zum Beispiel GameOne.

GameOne ist eine dieser Webseiten, die schon mal rum weinen, man solle doch seinen AdBlocker abschalten. Soso. Ich brauch keine Werbung, außerdem muss ich den Strom, den etwaige vorhandene Flash-Applets verbrauchen, auch (selbst) bezahlen.

Neulich ist bei meiner AdBlock Browser Extension beim Update irgendwas kaputt gegangen. Im Endeffekt waren lediglich keine vordefinierten Filterlisten mehr eingetragen, sodass nur noch meine manuell hinzugefügten Erweiterungen ausgewertet und ausgefilter wurden. Dennoch hab ich nicht schlecht gestaunt, als ich auf der Suche nach der Ursache für das laute Lüfterrauschen die Ursache gefunden habe.

CPU-Auslastung (CPU)

CPU-Auslastung (CPU)

Ein Blick auf die CPU Auslastung und die beteiligten Threads wies schnell in Richtung des Chrome-Browsers und des via pp-api laufenden Flash-Plugins.

Als verursachende Seite konnte ich anfangs erwähnte GameOne Seite ausmachen, die ohne Adblocker nicht nur total scheisse aussieht, da das Layout von der Werbung zerfetzt wird, sondern eben auch so einige Watt Strom verbrauchte und den Rechner merkbar langsamer machte.

So könnte man auf die Idee kommen, dass der/die Webdesigner ihre eigene Seite auch immer nur mit Werbeblocker aufgerufen haben

Ganze 3 animierte Flash-Werbebanner schmeißt die Webseite in der nicht-bereinigten Variante einem vor die Füße, und natürlich müssen die auch dann Ressourcen verbrauchen, wenn der Tab nicht einmal im Vordergrund ist.

Also bitte Leute, fragt Ihr Euch wirklich, warum Menschen Werbeblocker nutzen müssen, um von dieser Unverschämtheit verschont zu werden?

Ohne Adblocker

Ohne Adblocker

Mit Adblocker

Mit Adblocker