Android Mobile

Screenshots auf dem Galaxy Nexus mit Android 4.0.x

Mit Android 4.0 gibt es nun eine native Möglichkeit, Screenshots zu erstellen. Nervige Drittanbietersoftware aus dem Google Play entfällt, ebenso wie die Voraussetzung, sein Gerät gerooted zu haben (was natürlich aus anderen Gründen dennoch eine gute Idee ist).

Dazu <Volume Down>  und  <Power> für ca. 1 Sekunde gleichzeitig drücken und das Bild wird nach einer visuellen Rückmeldung in dem Screenshots Ordner abgelegt, wo er auch über die Galerie wiederzufinden ist.

 

Autor

Seit Kindheitstagen ist der Computer sein Begleiter. Was mit Linux anfing, wurde 2005 ein/e Beruf/ung, die weit über den Arbeitsplatz hinausgeht. Durch stetige Weiterentwicklung fasste er auch im *BSD Segment Fuß und bietet mittlerweile professionelle Lösungen im Bereich Hosting, Networking und Infrastruktur an. Als Ausgleich beschäftigt er sich neben Computerspielen mit der Fotografie.

3 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

    1. Nein, die gibt es nicht. Es wird ein Schreenshot des kompletten Displays gemacht, das schließt die Soft-touch-buttons natürlich mit ein. Natürlich kann man das Bild nachher am PC oder ggf. sogar mit einer Bildbearbeitungssoftware aus dem Play Store bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.