Administration Linux

CPU-Last einer Anwendung unter Linux begrenzen

Debian ab Version 4.0 (Etch) sowie die meisten anderen aktuellen Distributionen haben es bereits in der hauseigenen Paketverwaltung: cpulimit

Mit diesem kleinen, handlichen Tool, lässt sich eine Anwendung auf einen bestimmten Prozentsatz der verfügbaren Prozessorleistung limitieren.

# cpulimit
Error: You must specify a target process
Usage: cpulimit TARGET [OPTIONS...]
TARGET must be exactly one of these:
−p, −−pid=N pid of the process
−e, −−exe=FILE name of the executable program file
−P, −−path=PATH absolute path name of the executable program file
OPTIONS
−l, −−limit=N percentage of cpu allowed from 0 to 100 (mandatory)
−v, −−verbose show control statistics
−z, −−lazy exit if there is no suitable target process, or if it dies
−h, −−help display this help and exit 

Autor

Seit Kindheitstagen ist der Computer sein Begleiter. Was mit Linux anfing, wurde 2005 ein/e Beruf/ung, die weit über den Arbeitsplatz hinausgeht. Durch stetige Weiterentwicklung fasste er auch im *BSD Segment Fuß und bietet mittlerweile professionelle Lösungen im Bereich Hosting, Networking und Infrastruktur an. Als Ausgleich beschäftigt er sich neben Computerspielen mit der Fotografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.